Zu meiner Person

Ausbildung
 
  • Abitur
    1977: Gymnasium Syke
  • Staatsexamen
    1982: Medizinische Hochschule Hannover(MHH)
  • Praxisvertretung
    Januar 1983 bis Februar 1983:
    Praxis Dr. Karl-Heinrich Schaper
  • Assistenzzahnarzt
    März 1983 bis März 1985:
    Abteilung für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie an der MHH
  • Assistenzzahnarzt
    März 1985 bis September 1985:
    Praxis Dr. Karl-Heinrich Schaper
  • Dissertation zum Dr.med.dent
    Juni 1985:
    Thema: Untersuchung zu neurologischen Störungen nach Gesichtsschädelfrakturen
  • Niederlassung in eigener Praxis
    seit Oktober 1985
 
Curriculum
 
  • Curriculum Ganzheitliche Zahnmedizin 1996/97 an der Akademie für Naturheilkunde in der Zahnmedizin
  • A-Diplom Applied Kinesiologie (angewandte Kinesiologie)
  • Implantologie Diplom der DGZI 2003
  • Weitere Qualifikationen wurden auf Fortbildungsveranstaltungen erworben.
 
Dr. Volker Schaper ist Mitglied in folgenden Fachgesellschaften
 
  • DÄGAK
    Deutsche Ärzte Gesellschaft für Kinesiologie (DÄGAK)
  • DGZI
    Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie
  • DGP
    Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
  • DGZMK
    Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Fortbildungsreferent der Bezirksstelle der Zahnärztekammer Niedersachsen
  • Freier Verband deutscher Zahnärzte:
    - Beisitzer im Vorstand der Bezirksstelle Oldenburg
    - Delegierter zur Landesversammlung
  • Vorsitzender der Kreisstelle Oldenburg Land der Zahnärztekammer Niedersachsen