Füllungstechniken

Kunststofffüllung


Versorgung eines Zahndefektes mit zahnfarbenem, plastischem Kunststoff, der im Zahn ausgehärtet wird.


 
Keramikinsert

Keramikfertigteil, welches mit Kunststoff (z.B. Sonicsys) eingesetzt wird.


Keramikinsert: Zustand nach 6 Jahren

 
Keramikinlay, laborgefertigt

Nach Präparation wird in einem Dentallabor ein hochpräzises Keramikinlay angefertigt. Dieses Keramikinlay wird in den Zahn einzementiert. Eine kosmetische, funktionelle und langlebige Versorgungsform.

 
Goldinlay


Nach Präparation wird in einem Dentallabor ein hochpräzises Goldinlay angeferigt.
Im nicht sichtbaren Bereich die stabilste und langlebigste Füllungsform.

 


Goldinlays nach 12 Jahren
   
Wurzelfüllung (Endodontie)


Eine Wurzelfüllung stellt eine spezielle Behandlungsform dar. Es besteht die Möglichkeit einen Zahn, den die Natur aufgegeben hat, mit intensiven, exakten Behandlungsmaßnahmen zu erhalten.

Viel Erfahrung, Sorgfalt, Fachkenntnis, auch Zeit ermöglichen, langfristige Erfolge. Bei einer Wurzelbehandlung wird der erkrankte Zahnnerv entfernt. Mit Hilfe einer Lupe können selbst kleinste Kanäle aufgefunden, gereinigt und sorgfältig aufbereitet werden. Der Einsatz spezieller Technik - elektrischer Längenmessung, drehmomentbegrenzte Antriebstechnik, NiTi- Instrumente, auch wissen-schaftlich verifizierte Spülprotokolle- optimieren das Ergebnis.

Diese Behandlung ist aufwendig, aber bei systematischem Vorgehen und guter Immunlage des Patienten eine erfolgreiche Therapie.

weitere Info:
www.zhkplus.de
   
Fissurenversiegelung


Alle großen Backenzähne (Molaren) und alle kleinen Backenzähne (Prämolaren) sind durch ihre tiefen Furchen und Grübchen auf der Kaufläche oftmals anfällig für Karies, da die Nischen ideale Schlupfwinkel für Bakterien sind.

Durch eine Fissurenversiegelung werden die Furchen und Grübchen mit einem widerstandsfähigen Fluorid abgebenden Kunststoff verschlossen. Dieser Kunststoff verringert das Kariesrisiko auf der Kaufläche.

weitere Info: www.dgzmk.de



vor Versiegelung

nach Versiegelung